Sternchenmuster stricken




Ein schönes Frühlingsmuster für Strickstücke mit Durchblick. Gestrickt aus reiner Baumwolle eignet sich das Sternchenmuster für eine Einkaufstasche oder macht sich gut, um damit Einweggläser zu umstricken. Mit einer Kerze versehen, schmücken sie den Ostertisch oder werden zum stimmungsvollen Windlicht für Balkon und Garten.

 

Musterrapport

Das Sternchenmuster wird in Hin- und Rückreihen gestrickt. In der Höhe bilden vier Reihen einen Rapport und in der Breite besteht ein Mustersatz aus vier Maschen plus eine Masche und zwei Randmaschen. Die benötigte Maschenzahl beträgt also mindestens sieben Maschen (elf Maschen, 15, 19, 23, 27, 31, usw.).

 

Strickanleitung Sternchenmuster
1. Reihe: Eine Randmasche *alle Maschen rechts stricken* eine Randmasche.
2. Reihe: Eine Randmasche, eins rechts *ein Sternchen (drei Maschen links zusammen stricken und die Masche nicht von der linken Nadel nehmen, sondern noch einen Umschlag machen und erneut alle drei links zusammen stricken), eine Masche rechts* eine Randmasche.




3. Reihe: Eine Randmasche *alle Maschen rechts stricken* eine Randmasche.
4. Reihe: Eine Randmasche, eins rechts, eins links, eins rechts *ein Sternchen (drei Maschen links zusammen stricken und die Masche nicht von der linken Nadel nehmen, sondern noch einen Umschlag machen und erneut alle drei links zusammen stricken), eine Masche rechts* eins links, eins rechts, eine Randmasche.

 




Gut zu wissen

Die erste und die dritte Reihe bilden die Vorderseite des Musters. Damit das Zusammenstricken von drei Maschen (in Reihe Zwei und Vier) leicht von der Hand geht, sollten diese Hinreihen aus rechten Maschen nicht zu fest gestrickt werden. Optisch kommt das Sternchenmuster besonders gut zur Geltung, wenn es mit einem schmalen Rand aus glatt links gestrickten Maschen eingefasst wird.

Fotos und Text: Christiane Mester

Siehe auch


Doubleface Pulswärmer

Bauschig, weich und superwarm sind diese Schneeflöckchen Pulswärmer. Gestrickt im Wendemuster, sind sie von beiden Seiten tragbar […]


Zopfmuster-Stulpen

Verliebt, verzopft, warm eingepackt – wir stricken Stulpen im Zopfmuster. Das ist nämlich gar nicht schwer […]


fair isle stricken

Maximaler Kontrast

Zweifarbig stricken ist eine Kunst und das sieht man: Hier entsteht ein grafisches Kontrastmuster, das einem Statement gleichkommt […]

Mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.