Ajourrauten stricken: Strickanleitung für ein Lochmuster mit kleinen Ajourrauten. Ein vielseitig einsetzbares Flächenmuster, das für unterschiedliche Garnqualitäten geeignet ist.

Ajourrauten

Ajourrauten stricken: Strickanleitung für ein Lochmuster mit kleinen Ajourrauten. Ein vielseitig einsetzbares Flächenmuster, das für unterschiedliche Garnqualitäten geeignet ist.

Ein schönes Flächenmuster mit Durchblick und ein Allrounder noch dazu: Ganz gleich ob Schal, Pullover oder zur Dekoration – das Ajourrauten-Muster ist vielseitig einsetzbar und für unterschiedliche Garnqualitäten geeignet. Für das abgebildete Musterbeispiel wurde reines Baumwollgarn verwendet.

Anzeige

 

Musterrapport
Für einen Mustersatz Ajourrauten sind in der Breite acht Maschen zu stricken und in der Höhe 16 Reihen beziehungsweise 16 Runden zu arbeiten.

 

Benötigte Maschenzahl
Das Ajourrauten-Muster benötigt eine Maschenzahl teilbar durch 8 + 7 Maschen. Wird in Hin- und Rückreihen gestrickt, müssen zwei Randmaschen hinzugerechnet werden.

 

Die Strickanleitung für das Ajourrauten-Muster in Hin- und Rückreihen
Die Angaben zwischen den beiden * Sternchen fortlaufend wiederholen.
1. Reihe: Alle Maschen rechts stricken
2. Reihe: Alle Maschen links stricken
3. Reihe: Drei Maschen rechts stricken * ein Umschlag, eine Masche rechts abheben, eine Masche rechts stricken und die abgehobene Masche über die rechts gestrickte ziehen, sechs Maschen rechts stricken *
4. Reihe: Alle Maschen und Umschläge links stricken.
5. Reihe: Eine Masche rechts stricken * zwei Maschen rechts zusammen stricken, ein Umschlag, eine Masche rechts stricken, ein Umschlag, eine Masche rechts abheben, eine Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen, drei Maschen rechts stricken *
6. Reihe: Alle Maschen und Umschläge links stricken
7. Reihe: Drei Maschen rechts stricken * ein Umschlag, eine Masche rechts abheben, eine Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen, sechs Maschen rechts stricken *
8. Reihe: Alle Maschen und Umschläge links stricken
9. Reihe: Alle Maschen rechts stricken
10. Reihe: Alle Maschen links stricken
11. Reihe: Sieben Maschen rechts stricken * ein Umschlag, eine Masche rechts abheben, eine Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen, sechs Maschen rechts stricken *
12. Reihe: Alle Maschen und Umschläge links stricken


Anzeige

13. Reihe: Fünf Maschen rechts stricken * zwei Maschen rechts zusammen stricken, ein Umschlag, eine Masche rechts stricken, ein Umschlag, eine Masche rechts abheben, eine Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen, drei Maschen rechts stricken *
14. Reihe: Alle Maschen und Umschläge links stricken
15. Reihe: Sieben Maschen rechts stricken * ein Umschlag, eine Masche rechts abheben, eine Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen, sechs Maschen rechts stricken *
16. Reihe: Alle Maschen und Umschläge links stricken

 

Die Strickanleitung für das Ajourrauten-Muster in Runden
Die Angaben zwischen den beiden * Sternchen fortlaufend wiederholen. Abweichungen am Rundenende im Blick behalten.
1. Runde: Alle Maschen rechts stricken
2. Runde: Alle Maschen rechts stricken
3. Runde: Drei Maschen rechts stricken * ein Umschlag, eine Masche rechts abheben, eine Masche rechts stricken und die abgehobene Masche über die rechts gestrickte ziehen, sechs Maschen rechts stricken *
4. Runde: Alle Maschen und Umschläge rechts stricken.




Anzeige

5. Runde: Eine Masche rechts stricken * zwei Maschen rechts zusammen stricken, ein Umschlag, eine Masche rechts stricken, ein Umschlag, eine Masche rechts abheben, eine Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen, drei Maschen rechts stricken *
6. Runde: Alle Maschen und Umschläge rechts stricken
7. Runde: Drei Maschen rechts stricken * ein Umschlag, eine Masche rechts abheben, eine Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen, sechs Maschen rechts stricken *
8. Runde: Alle Maschen und Umschläge rechts stricken
9. Runde: Alle Maschen rechts stricken
10. Runde: Alle Maschen rechts stricken
11. Runde: Sieben Maschen rechts stricken * ein Umschlag, eine Masche rechts abheben, eine Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen, sechs Maschen rechts stricken *
12. Runde: Alle Maschen und Umschläge rechts stricken
13. Runde: Fünf Maschen rechts stricken * zwei Maschen rechts zusammen stricken, ein Umschlag, eine Masche rechts stricken, ein Umschlag, eine Masche rechts abheben, eine Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen, drei Maschen rechts stricken *
14. Runde: Alle Maschen und Umschläge rechts stricken
15. Runde: Sieben Maschen rechts stricken * ein Umschlag, eine Masche rechts abheben, eine Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen, sechs Maschen rechts stricken *
16. Runde: Alle Maschen und Umschläge rechts stricken
17. und alle weiteren Runden: Die erste bis 16. Runde stetig wiederholen

Foto und Text: Christiane Mester

Pflück dir die Gratisanleitung für ein Paar Spätsommer-Socken im fruchtigen Beerenton. Viel Freude beim Stricken [...] MEHR
Teppich stricken: Ob als Bettvorleger, auf den Fliesen im Badezimmer oder vor der Wohnzimmercouch – die Füße sinken ein in den kuscheligen Hochflor, der von einer stabilen Unterseite aus linken Maschen fest zusammengehalten wird. // Strickanleitung // Strickmuster // Schlingenflor stricken // Hochflor // DIY // Wohnen // Blau // reine Wolle //
Gute Freunde mit kalten Füßen bekommen Stricksocken; weltbeste Freunde einen Wollteppich [...] MEHR
Blattmuster stricken: In der Natur gleicht kein Blatt dem anderen und auch beim Stricken gibt es verschiedene Blattmuster. Gemeinsam ist eigentlich allen Blattmuster-Varianten, dass sie mithilfe von überzogenen Maschen und Umschlägen entstehen. // Strickanleitung // Strickmuster // Anleitung // DIY // Weiß // Naturfarben // Anleitung deutsch //
In der Natur gleicht kein Blatt dem anderen und auch beim Stricken gibt es verschiedene Blattmuster [...] MEHR

Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.